Woerner Logo
Please Choose: Suche :
Home Unternehmen Produkte Anwendungen Kontakt Benutzerkonto
Aussendienst Vertretungen weltweit Karriere Impressum
Karriere und mehr ...
- Stellenangebot - Facharbeiter (m/w) Schleifen
Ausbildung
- Industriemechaniker/-in
- Industriekaufmann/-frau
- Studium - Wirtschaftsingenieurwesen
- Studium - Maschinenbau
Auszeichnungen für WOERNER-Auszubildende
Praktika
Berufsbildungsmessen 2017
WOERNER-Fussballmannschaft
Ausflug der Auszubildenden
IHK-Auszeichnung Bestes Azubi-Projekt
Initiative Ausbildungsbotschafter

WOERNER-Auszubildende ausgezeichnet

Jennifer Ruckstetter und Max Heitmann erhalten einen Preis!

Auf der Weihnachtsfeier 2016 konnten sieben Auszubildende für ihre tollen schulischen Leistungen geehrt werden. So erhielten Jennifer Ruckstetter mit der Note 1,7 und Max Heitmann mit 1,6 einen Preis für ihre schulischen Leistungen. Auch Marcus Müller schloss sein Maschinenbau-Studium hervorragend mit der Note 1,8 ab. Über weitere gute Abschlüsse konnten sich Darleen Schmied als Industriekauffrau sowie Lukas Elsen, Fabian Scheurich, Jan Haß und Daniel Schlachter als Industriemechaniker freuen.
Wir sind stolz auf unsere neuen, jungen Mitarbeiter!


Im Juli 2015 schloss Sabine Nittner ihre Ausbildung zur Industriekauffrau mit einem Preis ab. Sie wurde bei der Abschlussfeier der kaufmännischen Berufsschule Wertheim für das herausragende Zeugnis mit einem Notendurchschnitt von 1,6 mit einem Preis ausgezeichnet. Ebenso herausragend schloss Christoph Kaufmann im November 2015 seine Ausbildung mit diesem Durchschnitt ab. Damit wurde er Schulbester bei den Industriemechanikern. Außerdem haben ihre Ausbildung Philipp Ehrlenbach sowie Johannes Geier abgeschlossen. Auch Herr Geier erhielt ein Lob für seine tollen schulischen Leistungen.

Im Juli 2013 schlossen Christina Imhof und Eva Herrmann ihre Ausbildung zur Industriekauffrau ab. Christina Imhof wurde bei der Abschlussfeier der kaufmännischen Berufsschule Wertheim Ende Juni für das herausragende Zeugnis mit einem Notendurchschnitt von 1,4 mit einem Preis ausgezeichnet.

Im Februar 2012 schlossen Florian Müssig und Nicolei Ruff ihre Ausbildung zum Industriemechaniker mit Bestehen der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Beide wurden bereits im Dezember für ihre herausragenden Leistungen für einen Notendurchschnitt von 1,7 bei der Abschlussfeier des Beruflichen Schulzentrums mit einem Preis ausgezeichnet.

Im Juli 2011 konnte Tanja Mahal ihre Ausbildung zur Industriekauffrau erfolgreich abschließen. Sie wurde für ihr Abschlusszeugnis mit einer Belobigung durch die Berufsschule ausgezeichnet. Frau Mahal ist seit ihrem Abschluss im Einkauf tätig.

Im Juni 2010 wurde Andreas Bischof von der Firma WOERNER für seine ausgezeichnete Abschlussnote von 1,6 am Beruflichen Schulzentrum mit einem Preis und Alexandra Keppler mit einer Belobigung ausgezeichnet. Nach Abschluss ihrer Ausbildung erhielten die beiden sowie Tamara Valjan für ihre guten Leistungen ebenso von Firmenseite ein Geschenk.

Im Dezember 2009 fand die Abschlussfeier der gewerblichen Berufsschule Wertheim-Bestenheid statt. Wieder wurde ein Auszubildender von WOERNER - Sebastian Scheurich - mit einem Preis für den Durchschnitt von 1,6 ausgezeichnet.

Im Dezember 2008 wurde Verena Rempt für ihre Abschlussnote von 1,8 an der Kaufmännischen Berufsschule Künzelsau mit einem Preis ausgezeichnet. Frau Rempt besuchte dort den speziell für Abiturienten eingerichteten Ausbildungsgang für Industriekaufleute mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen. Ebenso wurden die Industriemechaniker Pawel Cebula und Friedrich Ens bei der Abschlussfeier der gewerblichen Berufsschule Wertheim mit einem Lob ausgezeichnet.

Im Jahr 2007 wurde Caroline Ulzhöfer von der Firma WOERNER für ihre ausgezeichnete Abschlussnote von 1,5 am Beruflichen Schulzentrum ausgezeichnet. Nach Abschluss ihrer Ausbildung erhielten Caroline Ulzhöfer und Anna Gerdentisch für ihre guten Leistungen ebenso von Firmenseite ein Geschenk.

Am 11. Dezember 2006 fand die Abschlussfeier der gewerblichen Berufsschule Wertheim-Bestenheid statt. Wiederum wurde ein Auszubildender von WOERNER - Dirk Winkler - mit einer Belobigung für den Durchschnitt von 2,0 ausgezeichnet. Dirk Winkler wurde bei WOERNER zum Industriemechaniker ausgebildet.

Am Montag, 19. Juni 2006, fand die Entlassfeier des Berufsschulzentrums in Wertheim statt. Die beste Absolventin bei den Industriekaufleuten ist Natalie Brand, die mit einem Durchschnitt von 1,5 einen Preis erhielt. Natalie Brand wurde bei Woerner zur Industriekauffrau ausgebildet. Klassenlehrer Herr Uecker betitelte Natalie Brand bei der Übergabe des Preises als "Highlight" in seiner Klasse.

Am Montag, 5. Dezember 2005, fand die Entlassfeier des Berufsschulzentrums in Wertheim statt. Der beste Absolvent ist Stephan Oetzel, der mit einem Gesamtergebnis von 1,6 einen Preis erhielt. Stephan Oetzel wurde bei Woerner zum Industriemechaniker ausgebildet. Schulleiter Dr. Nobert Stallkamp lobte, dass Stephan Oetzel nicht nur in den technischen Fächern gut sei, sondern auch in den allgemein bildenden.