Woerner Logo
Please Choose: Suche :
Home Unternehmen Produkte Anwendungen Kontakt Benutzerkonto
Leitbild Chronik Standorte Nachrichten QM AGB
1907 - Eine Idee wird geboren
1922 - Der "goldene Oeler"
1944 - Eintritt von Sigrid Woerner
1955 - Eine Ära geht zu Ende
1959 - Der Umzug nach Wertheim
1976 - Dipl.-Ing. Hans-Otto Dewes
2001 - Bau des Werkes II
2004 - Dr.-Ing. Sven M. Schultheis
2006 - Matthias Kärcher
2009 - Umzug in die Hafenstrasse

1959 - Der Umzug nach Wertheim

Nachdem die Suche im Großraum Stuttgart nach geeignetem Baugrund ergebnislos bleibt, wird man in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsministerium am Zusammenfluß von Main und Tauber fündig.

Wertheim setzt sich als Standort durch, da hier auf dem angebotenen Gelände bereits ein passendes Fabrikgebäude steht.

Nach schwierigen Jahren des Neubeginns folgt nun der neue Aufschwung der Firma. Die Produktpalette wird erweitert, der Kundenkreis wächst stetig, ebenso die Belegschaft, die 1963 bereits 80 Mitarbeiter zählt